Praktische Umsetzung

Praktische Umsetzung

  • jahrgangsübergreifendes Lernen in zwei Lerngruppen
  • projektorientierter, fächerübergreifender Unterricht
  • ein wöchentlicher Schwerpunkttag in der Schäferei Arensnest
  • interne und externe Werkstätten
  • lebenspraktische Lernorte wie Gärtnerei und Landwirtschaft, regionale Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, Läden und Gemeinschaften
  • Chorsingen
  • Theater spielen
  • Jahrgangsprojekt „Herausforderung“, in dem die Schüler*innen sich z.B. für mehrere Tage in kleinen Gruppen auf eine selbstorganisierte Reise begeben
  • Jahrgangsprojekt „Verantwor­tung“, in dem die Schüler*innen Verantwortung vor Ort in sozialen Einrichtungen übernehmen
  • Wildniscamp zur Teambildung
  • ausgiebige Berufspraktika
  • individuelle Betreuung des Lernprozesses
  • demokratische Entscheidungsfindung in der Schul­versammlung und im Klassenrat
  • gemeinsame Feste
  • Elterntrainings