Freie Oberschule Fläming

Beim Wachsen helfen

Der Freie Schule Fläming e.V. möchte auf 7.-10. Klasse erweitern.
Unterstütze uns dabei, Kindern eine Schullaufbahn zu ermöglichen,
in der ihnen mit Empathie begegnet wird und sie ihr volles Potential entfalten können.

Wachstum braucht Ressourcen

Aktuell ist bei uns nach der 6. Klasse Schluss. Wenn du in Mathe aufgepasst hast, dann weißt du: Da kommen doch noch ein paar Klassen danach. Deswegen möchten wir jetzt auf 7.-10. Klasse erweitern.

Die Freie Schule Fläming

Die Freie Schule Fläming gibt es seit 2004. Aktuell gehen knapp 50 Schüler*innen in der 1.-6. Klasse auf die Schule, begleitet von ca. 12 Lernbegleiter*innen.

Wir sind staatlich genehmigt, das heißt der laufende Betrieb finanziert sich durch staatliche Förderung und einen geringen Monatsbeitrag der Eltern von durchschnittlich ca. 130 € pro Monat pro Kind (gestaffelt nach Familieneinkommen).

Das gibt uns die stabile Basis, die Schule auf 7.-10. Klasse zu erweitern und hält die Schule offen für Familien mit unterschiedlichen sozioökonomischen Hintergründen.

Pädagogisch gibt es fünf Säulen: Inhaltlich richten wir uns an der Montessori-Pädagogik aus. Basis für das Miteinander ist die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Wir wollen das Lernen mit Begeisterung ermöglichen. Grundlage dafür ist eine innere Entspannung, die eine Atmosphäre vertrauensvoller Verbundenheit voraussetzt. Erwachsene, Kinder und Jugendliche sind in ihrem Wesen gleichwürdig. Um dieses Umfeld zu schaffen setzen wir auf intensive Naturerfahrung. Sie trägt wesentlich zur stabilen Verwurzelung und Persönlichkeitsentwicklung bei.

Weitere Fragen?